Zu spät

hummelUnter der grossen linde am haus fand ich eine baumhummel. Sie lag dort und regte sich kaum mehr. Vorsichtig tippte ich sie an, worauf sie langsam auf meinen finger kletterte. So nahm ich sie mit in die wohnung. Hummeln sterben in diesen tagen zuhauf. Die lindenblüte geht zuende und die viel angeflogenen bäume liefern nicht mehr genug nahrung für die grossen populationen. Die hummeln verhungern also, sterben an entkräftung, weil sie keine grossen energievorräte mit sich tragen.

Mit der freien hand bereitete ich zuckerlösung und reichte der hummel einige tropfen auf einem löffel an. Die hummel züngelte etwas darin herum. Die flüssigkeit wurde weniger. Doch nach kurzem trinken verfiel das tier wieder in reglosigkeit. Nach etwa zwei stunden und vielen versuchen, der hummel weitere zuckerlösung zu geben, kam das ende.

Unter groteskem zucken rollte sich das insekt langsam zusammen und starb.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *