Das blaue leuchten der zukunft

Liebes internettagebuch,

was ist das: Es ist wie ein brunnen, nur nicht so tief aber dafür aus metall oder so und wenn man es auf so einen kasten stellt, wird das wasser drin warm? Ein topf.

Heute habe ich mir eine neue maus gekauft – um allen missverständnissen vorzubeugen: eine mouse für den computer. Denn die alte wollte nicht mehr so recht. Die kugel unten drin scheint wirklich nur dazu da zu sein, zigarettenasche in die maus zu befördern. Und nach einiger zeit sind die kleinen walzen dann ganz siffig und man muss den dreck dann unter mühsal vom plastikrund abkratzen. Besonders boshaft ist diese gefederte rolle, die für anliegen der kugel an den walzen für das x- und y-lichtschrankenteildingens sorgt. Kurz: jetzt hab ich neu und bin verwirrt.

Als guter benutzer fuhr ich den rechner natürlich runter, um die neue maus anzuschliessen. In der zeit, in der der computer gebaut wurde, waren ps/2-ports noch etwas empfindlich und verendeten schonmal bei hot-swap aktionen. Also maus angeschlossen – und was ist das? Das ding leuchtet mir blau entgegen. Aber der rechner ist doch aus?! Prima, scheiss atx scheiss. Auch wenn er aus ist, ist er an.

Nun gut. Mal ins bios geschaut – keine möglichkeit das ding ganz auszuschalten. Na ja, egal, sieht ja ganz stylish aus, dieses blau-leuchtende scrollrad. Dann finde ich auch im dunkeln den rechner. Toll – im wahrsten sinne des wortes.

Doch als ökofaschist wurde mir doch etwas mulmig, verbraucht diese led doch ständig strom – gut, nicht viel. Aber ich hasse standby-verbrauch. Meine stereoanlage hat aus diesem grund eine steckdosenleiste mit ganz-aus-schalter. Na ja…

Aber man überlegt sich schon, wie gaga die welt heute ist. Früher zeigte jedes noch so unsinnige gerät die uhrzeit an, um auch ja etwas strom zu verbrauchen, wenn es nichts tut. Nen paar kWh pro jahr kommen da schon zusammen. Heute zeigen noch unwichtigere geräte noch nicht einmal mehr die uhrzeit an, sondern leuchten einfach sinnlos blau vor sich hin. Die uhrzeit hingegen zeigen nur zwei geräte in meinem haushalt an: Das unterwegstelefon und der computer. Letzteren muss ich allerdings hochfahren, um an die information zu gelangen. Doch jetzt weist mir ja ein blaues licht den weg, falls es mal spät ist oder die sonne ausfällt.

Viel spass noch an der ersatzhaltestelle,
liebes internettagebuch

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *