Papagei

Der papagei „Lora“ meiner mutter. Gemütlich sass er in seinem zumeist geöffneten käfig und schaute aus dem daneben befindlichen fenster. Plusterte sich und nahm eine haltung ein, die vermutlich für ihn gemütlich war. Photo vom februar 2001.

Comments 2

  1. Kurai wrote:

    Ich liebe diesen Papagei – unbekannterweise 🙂

    Posted 10 Jul 2006 at 2006.190 15:05
  2. Sven wrote:

    Genauso einen Papageien hatte ich auch mal. Mit ihm konnte ich wirklich alles machen, und wir waren uns sau anhänglich und wir konnten uns richtig auf unsren Arten und weisen richtig verständigen (unterhalten). Er hat mit mir Morgens Kornflakes und Haferflocken gefrühstückt und ist mit mir immer raus in den Garten oder auf die Straße gegangen und ist mir nie weggeflogen. (Daran würde er eh nicht mal denken)
    Er ist richtig mit mir aufgewachsen und wir Menschen waren seine engste Familie. Ich bin 21 und er müsste jetzt 17 Jahre alt sein. Jetzt ist er vom Elternhaus weggegeben und ich vermisse ihn immer. Hoffentlich ist er nicht auch frustriert dadurch das wir uns nie wieder sehen. Ich hät ihn so gerne wieder und würd mit ihm am liebsten durch die Stadt gehen. Jetzt sehe ich ihn vielleicht nie wieder.
    Scheiß Leben…

    Posted 07 Apr 2007 at 2007.96 18:18

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *