Macht es der MARS so heiss?

BILDblog hat schon zu dieser schlagzeile geschrieben, doch ich möchte noch etwas ergänzen.

Heute wärmster tag des jahres

Nach meinen messungen ist heute nicht der wärmste tag des jahres. Der war bisher gestern. Mein thermometer zeigte eine spitzentemperatur von 37°C und für heute nur 33°C.

Roter planet kühlt erde nicht mehr

BILD schreibt auf seite 7 der ausgabe vom 20.07.2006: »[…] Denn die Glut trifft mit seiner [mars] Konjunktion (weiteste Entfernung von der Erde) in diesem Jahr zusammen. Sein kühlender Einfluß im All könnte uns jetzt fehlen!«

Im ›jahrhundertsommer‹ 2003 war der mars der erde so nahe, wie seit tausenden jahren nicht mehr.

Forscher stehen vor einem rätsel

In der tat ist es für forscher noch ein rätsel, wie das gehirn von BILD-redakteuren funktioniert und ob überhaupt. Vielleicht lässt sich die gequirrlte scheisse, die BILD schreibt in irgendeinen zusammenhang mit den mondphasen bringen. Vielleicht ist es aber auch nur der einfluss der gefährlichen sonnenstrahlen – stichwort: kochhirn.

Comments 2

  1. Nachtwächter wrote:

    Aua!

    Gut, dass ich heute noch keinem Bild-Leser begegnet bin, der diesen Unsinn wiedergekäut hat. Ich hätte jeden Glauben an die Fähigkeiten des Gehirnes verloren.

    Posted 21 Jul 2006 at 2006.201 00:16
  2. Kurai wrote:

    Oh ja. Jetzt wird mir doch einiges klar…

    Posted 21 Jul 2006 at 2006.201 14:17

Trackbacks & Pingbacks 3

  1. From Lumieré dans la nuit » Blog Archiv » Blauer Planet fühlt Hirne nicht mehr on 21 Jul 2006 at 2006.201 01:00

    […] Aber das heißt nicht, dass Menschen dieses Gehirn auch benutzten, reicht es ihnen doch, einfach nur stolz darauf zu sein. Eine nennenswerte Anzahl Menschen liest zum Beispiel regelmäßig die Bild-”Zeitung”, die heute mit einer selten dummen und hirnlosen Schlagzeile zum gegenwärtigen schönen Sommerwetter verkauft wurde: […]

  2. From Schwerdtfegers weblog » Ganz wüster sex on 22 Jul 2006 at 2006.202 05:31

    […] Wahr ist’s, dass wir dieses jahr einen ungewöhnlich warmen sommer haben, der den einen zu mancherlei vergnügen reizt, den anderem jedoch das hirn austrocken zu lassen scheint. […]

  3. From Sperma auf meinem brot at Nachtgedanken on 23 Jul 2006 at 2006.203 09:09

    […] Nein, ich schrieb allerdings darüber warum. […]

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *