Aus dem müll #4: DVD-player, Toner für drucker

Heute schaffte ich es mal rechtzeitig aufzustehen, um wieder mal eine ladung elektroschrott wegzubringen. Am wertstoffhof angekommen, sah ich einen jungen mal zwei geräte aus seinem auto holen. Als er sie in einen der container abgelegt hatte und ich meinen mitgebrachten e-schrott auch darin verstaut hatte, warf ich einen näheren blick auf die geräte meines vorgängers: Ein videorekorder und ein DVD-player. Letzter sah noch recht passabel aus, weshalb ich ihn mitnahm – mein eigener player hatte vor einiger zeit den geist aufgegeben.

Ein erster funktionstest machte mich zuversichtlich. Das display des art-land dv927 wurde beleuchtet und zeigte etwas an, die schublade funktionierte. Ich machte einige tests mit verschiedenen medien. Allesamt wurden gelesen und abgespielt. Leider fehlt die fernbedienung, was die navigation, beispielsweise bei mp3-CDs, unmöglich macht. Video-DVDs lassen sich aber abspielen.

Bisher kann ich folgende aussagen machen:

Erkannte medien: DVD, DVD+R, DVD-R, CD, CD-R, CD-RW
Abgespielte formate: CD-audio, DVD-video, VCD, MVCD, mp3, jpg

dvd player front

dvd player rear

Die rückseite des players kann sich auch sehen lassen. Neben den üblichen 5.1 ausgängen, stehen zwei FBAS- sowie s-video-, koaxial- und optischer ausgang bereit.

Neben der scartbuchse finden sich drei buchsen mit farbdifferenz- und helligkeitssignalen. Die zwei mikrophon-eingänge an der vorderseite – vermutlich für eine karaoke-funktion finde ich dagegen eher überflüssig – aber einem geschenkten gaul…

Jetzt muss ich schauen, ob ich einen günstige multifunktions-fernbedienung auftreiben kann, die den player unterstützt. Für den reinen DVD-betrieb und zum gelegentlichen abspielen einer CD ist diese jedoch weniger erforderlich.

In einem zweiten container fand ich einen drucker, typ brother WL-660, wie ich ihn auch hier zuhause stehen habe. Im schrottgerät fand sich eine noch fast volle tonerkartusche, die ich natürlich mitnahm.

 

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *