Da muss was drin sein

Einige kennen vielleicht den chips-effekt. Die packung ist offen und man greift so lange rein, bis sie leer ist. Da ich kartoffelchips nicht sonderlich mag, habe ich damit kein problem. Das nicht-mehr-aufhören-können wird durch das natriumglutamat in der gewürzmischung angeregt. Es ist als geschmacksverstärker auch in vielen anderen produkten enthalten, die nach mehr schmecken.

Eben holte ich ein tetrapak mit sojagetränk, geschmacksrichtung vanille aus dem weissen wunderkasten. Der liter war binnen kurzer zeit ausgetrunken. Da muss auch etwas drin sein, was nach mehr schmeckt. Das mit dem zweiten frühstück hat sich damit auch erledigt.

Jetzt muss ich mal wieder an meinen abwasch zurückkehren. Der hat inzwischen lange genug geweicht. Tagesplan: Noch mehr abwaschen, nebenbei Crossing Jordan und folgeserien sehen und dann früh ins bett gehen. Kein besonders wacher tag heute.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *