Daily Archives Dienstag, März 2007

Nicht vergessen: Der tag der entkalkten kaffeemaschine

Am 28. märz ist wie jedes jahr der welttag der entkalkten kaffeemaschine. Jetzt ist noch zeit etwas essig oder entkalker durchlaufen zu lassen. Die maschine wirds dir danken. Auch ich nehme diesen anlass sehr ernst. Durch meine kaffeemaschine läuft grad etwa 10%ige essigsäure (runterverdünnt von 25%). Eines bleibt mir jedoch schleierhaft: In deutschland, diesem land […]

Magengrimmen und wetterbericht

Das frühstück hatte sein best-before-datum offenfühlig überschritten. Ich tippe mal auf das brot. Im magen grummelt es gehörig. Im ofen befindet sich ein neues brot, denn trotz magengrimmen habe ich hunger. Und etwas erstaunliches musste ich feststellen: Während die nützliche hefe vor sich hin werkelt kann man abwaschen. Das ist ja fast schon zwanghaft. Als […]

Gleichnis zum Konsumieren, Kulturentwicklung und vielem mehr

Wer ständig nur einatmet und das ausatmen vergisst, erstickt.

Zu den körperfunktionen und -dysfunktionen (1)

Kotzen ist wie überschwängliches wiederkäuen und ohne erfolg.

Sternenstaub und masseträgheit

Der emotionale urknall bei dir, bei mir, das war als wir kinder waren und erstmals die welt als etwas getrenntes wahrnahmen. Die entstehung des ich ist die entstehung eines kopfuniversums, besser von kopfuniversen. Ständiges abbilden von dinglichkeiten mit ihren eigenschaften, wahrnehmen, falschnehmen, kopfkino. Das du ist eine masse im gefühlsraum, eine »gravität«, wenn ich das […]