Daily Archives Donnerstag, März 2007

Hyperaktiv

Wie schon im vorbeitrag erwähnt, gönnte mir mein körper, meine psyche oder sonstwas keinen ausreichenden schalf. Das waren um die vier stunden. Die sonne steht mittlerweile am himmel und so langsam stellen sich erste symptome des schlafmangels ein: Die konzentration lässt nach, der magen ist flau, eine leichte übelkeit und gereiztheit. Und dann diese verspannte […]

Fusstastatur

Da ich ohnehujion gradf wah b in, klaan ich gtlewic hz mal Oder im klartext: Da ich ohnehin grad wach bin, kann ich gleich mal testen, wie es sich mit den füssen tippt. Das habe ich tatsächlich soeben ausprobiert, da am bettrechner zur zeit eh zwei tastaturen sind. Eine davon habe ich mir fussgerecht hingestellt […]

Akutes internettagebuch – unmutsäusserungen zu nacht

Hirn meldet riss in der aussenhülle. Autsch, das brennt ja. Wie kann man sich beim äufräumen an einem buch eine halb zentimeter breite und mehrere zentimeter lange schramme wegholen, die auch noch etwas blutet und sifft? Ich jedenfalls habe es geschafft. Die meisten unfälle passieren im haushalt – stimmt schon. Hauptrechner Zeus ist die nacht […]