Poetenschlamm: Werbepause

Weisswurst-crash, hochgewschindigkeitskamera, eine simulation. Ionen-scan-komplex alles haar ist gut. Sport, sport, sport gleich auto. Ba ba ba ba ba ich liebe es. Glühlampe morpht in auto. Hightech scheiss mit irren effekten. Irre, wahnsinn, hirnverbrannt.

Da stopft der sachen in das auto und will zumachen, da drückt der das zu, da platzt das auto auf und alles schiesst mit advanced animation da raus aus dem auto. Und allen die das FALSCHE auto haben passiert das auch. Eine strassenzug mit platzenden autos. Toll.

Ein weisskittel sitzt wissenschaftlich auf riesige monitorphalanxen glotzend vor einem computertrickfilm und beurteilt die reinigungswirkung einer zahnbürste mit verständnisvollem nicken als hervorragend. Wie der gilb vom schmelz geschabt wird, wie wissenschaftlich. Toll.

Da schwimmt der junge mit eis zu seiner kleinen freundin – zeitsprung, dem trauma die lange nase gezeigt und hoffende erfüllung: Die sind ja immer noch zusammen und ficken vermutlich jeden tag dank sahneeis miteinander. Das hat dann auch gleich ein eingefrorenes herz als sonderausgabe zur konservierung. Konvertiere zum kaufen – werd glücklich: Jetzt!

Alles möhre und auto auto auto. Kamera wackelt. Chanel sie macht sich rote lippen, glotzt fickwillig. Noppenapplikator bekämpft zellulite auch am bauch. Mit schlankeffekt in alle netze telefonieren. Plus machen. Auto braucht versicherung günstig, günstig. Zehn, ja ZEHN ZEHN ZEHN MAL mal mehr MEHR MEHR. Luxusaltersvorsorge. Flexibel bis zur pfändung. Pflegejoghurt mit aloe im haar – das kann man bestimmt auch bis zur besinnungslosigkeit fressen und MEHR.

Geregelte verauung in schwung. Früher nicht geschissen oder was? Das finale erleben, richtig balla balla. Geiles geizen frischer spieglein: Ein quietsch-t-shirt blubbert. Da laufen die dann mit ihrer pappkleidung durch die gegend. Und da der hektische schnitt in gelb, nulltoleranz – wo bleibt mein packet ihr säcke? Der totale zahncremekrieg, benotet, genötigt.

Und die vorschau auf morgen. Warum nehme ich eigentlich die pillen?

Trackbacks & Pingbacks 1

  1. From Kartonunterseitensymbol und zange at Nachtgedanken on 06 Apr 2007 at 2007.95 01:27

    […] Der späte abend verging mit mörderjagdt und betexteten werbepausen. Jetzt ist die nacht da mit ihrer ruhe. Es geht mir nicht sonderlich gut, ich fühle mich erschöpft und leergeschrieben. Vielleicht kommen in den träumen neue wörter zu mir, ich muss sie sammeln wenn sie bilder sind oder farbklechse. […]

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *