Dolor

Bisher nur ein werktitel. Dolor wird bewegtbild und geräusch kombinieren, wurzelt im kompost der letzten anderthalb jahre. Ein vager nebel mit einigen anhaltsbildern. Da entsteht es, das einzelne muss noch notiert werden. Dolor wie schmerz.

Trackbacks & Pingbacks 1

  1. From Nachtnebel at Nachtgedanken on 22 Mai 2007 at 2007.141 05:15

    […] Noch unter der brücke hindurch, zurück im schein der orangen natriumdampf-beleuchtung der toten strasse. Nur ein verstörter vogel teilte piepsend seinen albtraum mit. Ruhe. Seit langem war es hier nicht mehr so ruhig. Ein paar aufnahmen mit der videokamera aus der hand, dutch angle die strasse herunter – aufnahmen die ich mir morgen erst anschauen werden. Sie haben teilweise die richtige alleinheit und kälte und das richtige sterile unnatürliche licht für Dolor. […]

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *