Kurztest: UniTec Funk-Fernschalter EIM-821

Testurteil: Ungenügend

Im set enthalten sind 3 funksteckdosen, eine fernbedienung mit einer 12V-batterie, die auf den üblichen 433MHz funkt. Die funksteckdosen haben ohne einen angeschlossenen verbraucher jeweils eine leistungsaufnahme von etwa 4,5Watt. Pro jahr bedeutet dies etwa 25€ an stromkosten und einen CO2-ausstoss von etwa 60kg. Damit produziert das steckdosen-set pro jahr stromkosten, die doppelt so hoch sind wie der anschaffungspreis. Das ist unakzeptabel und jeder weitere test erübrigt sich.

Comments 1

  1. Oswald Klös wrote:

    Das Bediengerät hat 4 Tasten aber nur 3 Steckdosen?? Eine 4. dazu passend gibts nicht. Dann kann man die Steckdosen,z.Bsp. in einem anderen Zimmer, nicht von Hand ausschalten, als müsste man auch 3 Handsender haben, damit man die Steckdose vor Ort ausschalten kann.

    Kauf in keinem Fall zu empfehlen.

    Posted 23 Feb 2012 at 2012.53 12:05

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *