Category Archives: Herumwelt

Schärferes Waffenrecht: Koalition will Erbsenpistolen verbieten

Die Große Koalition will offenbar Spiele wie „Cowboy und Indianer“ und den Besitz von Erbsenpistolen verbieten. Das Verbot ist Teil einer Verschärfung des Waffenrechts, auf das sich die Innenexperten von Union und SPD mit Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble geeinigt hätten, berichten die „Berliner Zeitung“ und die „Neue Osnabrücker Zeitung“. Demnach soll ein umfassender Katalog von Änderungen […]

Nicht vergessen!

Am dritten mai ist welttag der entkalkten kaffeemaschine.

Lochfrass im Körper?

Organisiertes Verbrechen?

Das gesülze von Philip Missfelder, Thilo Sarrazin und Ursula von der Lyen

Philip Missfelder meint es, und Thilo Sarrazin hält sich ebenfalls nicht zurück. Und Ursula von der Lyen singt auch im kanon. ALGII-empfänger würden nach der erhöhung des ALGII-regelsatzes (unter 5 euro, sofern ich mich erinnere) ihr geld, ihre säcke voll geld für tabak, alkohol und plasmafernseher ausgeben. Die meisten ALGII-empfänger, die ich kenne sind meist […]

Danach

Mehr geht nicht

Mülltrennung

Zwei jahre beobachte ich hier nun schon, was die mitmieter hier im haus in die mülltonnen werfen, wie zum beispiel einen weihnachtsbaum in die biotonne. An dieser stelle die hightlights, die besten „fundstücke“: Sony CD-Player (mitgenommen, funktionsfähig nach reinigung) Zwei europaletten, nicht zerlegt Cannon tintenstrahldrucker OVP (lief noch einige zeit recht gut) Rasenmäherkarton (im altpapier, […]

Polylux – Letzte sendung

Und jetzt?

Sternzeichen: Zwilling

Das einzige was astrologie zuverlässig kann, ist das sternzeichen eines menschen vorherzusagen. Dass ich „zwilling“ bin hängt – wie eigentlich jeder weiss – von meinem geburtsdatum ab. Bei MySpace steht mein sternzeichen mit anderen „merkmalen“ neben meinen blogeinträgen. Und niemand denkt sich gross was dabei. Vielleicht denken auch ein paar leute auch an die charaktereigenschaften […]

Achtung, Google!

Noch nicht einmal mehr auf der strasse ist man vor google sicher. Heute passierte mich gleich zwei mal hier in Bonn/Beuel ein google-street-view-fahrzeug. Komme ich jetzt ins internet? Wird man mein gelangweiltes gesicht beim warten auf das ergrünen der ampel erkennen können? Und wer wird mir einen strick daraus drehen? Wie viele verbrechen mag dieser […]

pMail

Die Post schreibt: „Das minimale Flächengewicht einer Postkarte hat die Stärke einer klassischen Postkarte. Das maximale Flächengewicht einer Postkarte hat die Stärke einer klassischen Pommesschale.“ Eine klassische pommesschale habe ich leider nicht zur hand. Eigentlich will ich nur wissen wo hier der nächste briefkasten ist, in den ich zwei postkarten werfen kann. Es wird sich […]

Beim blick aus dem fenster…

…entdeckte ich im baum gegenüber ein paar halsbandsittiche und nutzte die günstige gelegenheit, um ein paar fotos von dieser in Bonn erst kurz beheimateten art zu machen.

Phantasialand

Seit über 20 jahren war ich nicht mehr in einer achterbahn oder ähnlichen fahrgeschäften. Der erste und einzige achterbahn, die ich fuhr, hatte vermutlich ein jüngeres zielpublikum – die wagen sahen aus, wie zu grosse marienkäfer. Ich fand es damals schrecklich, obwohl ich schon ein paar jahre älter war. Heute wurde es dann an der […]

Der Defibrillator – Ich habs doch gesagt

Vor etwa zwei jahren schrieb ich über ein lifestyle-produkt der nahen zukunft: Den defibrillator. Und was muss ich vor ein paar minuten auf dem klo, bei der lektüre eines prospektes des discouters Plus entdecken? Eben ein solchen gerät. Für nur 799,95 euronen. Mit schulung. Geht ja meines wissens nach aktuellem medizingerätegesetz auch nicht anders. Willkommen […]

Gerechtigkeit kommt wieder: Wolfgang Jüttner

Mit dem ›claim‹ möchten Sie, herr Jüttner, »ministerpräsident für niedersachsen« werden? Nur zur info: In unserem haus mit 35 mietparteien landeten 28 der 35 mühsam in die briefkästen gestopften ausgaben ihrer wahlwerbung umgehend im altpapierkarton neben den briefkästen. Das druckwerk hat die potentiellen wähler also auf etwa 150cm ihres lebensweges begleitet. Doch keine angst, herr […]

Die anwendung des sündenbock-prinzips – aufklärung bis zur abklärung

›Der Moslem‹ ist dem politiker heute das gleiche, wie ›die Hexe‹ dem inquisitor im mittelalter. Nur die scheiterhaufen werden subtiler und unterhaltsamer sein.

Alina, hüte dich vor den zombies

»Alina, hüte dich vor den zombies«, ein mädchen zum anderen, in der dämmerung, an der kreuzung, auf dem weg zur u-bahnstation, nebenbei, aufgeschnappt. Kaltlicht empfängt, teerige luft presst sich aus dem tunnel, zeichen für eine nahende bahn. Viehtransporter, juckende mäntel und ätzende kosmetik auf ihren plätzen. Feierabend verstopft die poren. Endlose telekommunikationsleitungen am fenster vorbei, […]

Aprilscherz: Microsoft fusioniert mit linux

Wie aus gut unterrichteten quellen verlautbart, hat das weltkartellamt der von Microsoft und Linux angestrebten fusion der unternehmen zugestimmt. Der entstehende software-megakonzern hat einen börsenwert von geschätzten 154 billionen euro (übersetzungsfehler) und trägt ab dem jahre 2009 den neuen unternehmensnamen MicroNix. Ein börsensprecher kommentierte: »Wir sehen uns damit konfroniert, Linux nicht als anarcho-produkt, sondern als […]

Mysterien des alltags

Die aufklärung hat uns weitergebracht. Die meisten glauben nicht mehr an alben und kobolde. Die naturwissenschaft macht die welt weniger bedrohlich und vermag soetwas wie antworten auf unsere ständigen fragen zu geben. Alles mist! Die welt ist in ihren innersten strukturen zutiefst unlogisch und die natur- und geisteswissenschaften scheitern bei den einfachsten rätseln des alltags. […]